Sescom auf dem VII. Polnisch-Tschechischen Ball in Prag

Am kommenden Samstag (22. April) findet im Hotel Ambassador in Prag der VII. Tschechisch-Polnische Ball statt. Die Veranstalter sind Polnischer Wirtschaftsclub in der Tschechischen Republik und die Botschaft der Republik Polen. Die Vertreter von Sescom werden an der Veranstaltung teilnehmen.

So wie jedes Jahr sind unter den Gästen Vertreter tschechischer und polnischer Kultur-, Politik- und Geschäftskreise. Die Veranstaltung bietet eine gute Möglichkeit zum Austausch von Erfahrungen, die mit dem Leben und der Unternehmensführung in den Nachbarländern verbunden sind, sowie zum Aufbau neuer Geschäftsbeziehungen.

Polnischer Wirtschaftsclub in der Tschechischen Republik ist eine Organisation, die Unternehmen verbindet, die Handelspartnerschaft zwischen Polen und Tschechien unterstützen. Das Hauptziel des Clubs und seiner Mitglieder ist ständiger Wissens- und Erfahrungsaustausch und optimale Nutzung vorhandener Ressourcen, u.a. vom menschlichen Potenzial, von Beratungs- und Schulungseinheiten. All das verstärkt die Handelspartnerschaft zwischen Polen und Tschechien.

Seit 2012 ist Sescom Mitglied des Polnischen Wirtschaftsclubs in der Tschechischen Republik. Mit dem Eintritt in den tschechischen Markt und dem Vertrag mit LPP hat die Expansion des Unternehmens in Europa angefangen. Auf diesem Markt hatte Sescom erste Erfahrungen mit den Kunden außerhalb Polens.