Sescom wird die Wartungsdienste in den Einrichtungen von New Balance verwalten

Wir haben die Facilitymanagement-Branche ständig im Blick: Unsere Beobachtungen zeigen, dass es dem FM-Markt gut geht und sein Potenzial ständig wächst. Man kann mit Sicherheit sagen, dass Europa aus der Lethargie der Handelssperre erwacht ist, was sich in den Folgeverträgen widerspiegelt, die wir mit internationalen Marken aus der Einzelhandelsbranche sowohl in Polen als auch im Ausland unterzeichnen.

Die Anzahl der von uns durchgeführten Projekte wächst, was sich in einem Anstieg der Einnahmen niederschlägt. Nach unseren neuesten Daten waren die Verkäufe im März um 31% höher als im Vorjahresmonat und um 56% höher als im Februar dieses Jahres. In der ersten Hälfte dieses Jahres planen wir, den Gesamtwert der Verträge um weitere 6-8 Mio. PLN im Vergleich zum Vorjahr zu erhöhen.

Die Marke New Balance gehört seit kurzem zum Kreis unserer Partner. Die Zusammenarbeit umfasst Dienstleistungen im Facilitymanagement für New Balance in den Niederlanden, Großbritannien, Irland, Italien, Deutschland, Frankreich, Belgien und Österreich.

New Balance ist ein amerikanisches Unternehmen mit 115-jähriger Tradition, das heute eine
der beliebtesten Sportschuhmarken der Welt ist. Ursprünglich produzierte das Unternehmen Schuheinlagen, 30 Jahre später entstanden die ersten professionellen Laufschuhe. Jahr für Jahr erweitert New Balance sein Sortiment mit neuen Schuhen, Sport- und Lifestyle-Bekleidung und Accessoires.

„FM muss allen technischen Entwicklungen folgen – es muss das Geschäft aktiv unterstützen und auf aktuelle Trends reagieren. Der Einsatz von Technologien ist wichtig, um die Bedürfnisse der Kunden in einer sich verändernden Umgebung befriedigen zu können. Es geht darum, einen durchgehend effizienten Betrieb zu gewährleisten, Werkzeuge und Wissen bereitzustellen, um den Betrieb besser zu steuern, die Effizienz (einschließlich der Energieeffizienz) zu steigern und die Kosten zu senken. Es geht darum, Ereignisse oder Ausfälle vorherzusagen, bevor sie eintreten, damit niemand überrascht wird. Wir freuen uns, dass sich mit New Balance ein weiteres globales Unternehmen in die Gruppe unserer Kunden einreiht und damit zeigt, dass die maßgeschneiderten Sescom-Dienstleistungen den FM-Bedürfnissen des Unternehmens am besten entsprechen“ – sagt Sławomir Halbryt, Präsident von Sescom S.A. 

Im Rahmen des technischen Instandhaltungsmanagements der Einrichtungen von New Balance sind wir zum Generalunternehmer geworden und werden das Projekt vollständig koordinieren. Wir kümmern uns um die Wartung von HLK-Anlagen und Elektroinstallationen sowie der automatischen Türen und Rollläden. Zu unseren Aufgaben gehören auch die Wartung von Feuerlöschanlagen und allgemeine Bauleistungen – so sorgen wir für den Komfort und die Sicherheit der Menschen, die sich in den Geschäften von New Balance aufhalten.

„In der Zusammenarbeit mit einem Kunden konzentrieren wir uns zuerst immer auf seine individuellen Bedürfnisse. Unser IT-System SES Support ermöglicht es unseren Kunden, den gesamten Prozess zu steuern – vom Eingang der Meldung über die Planung und Koordination der Aktivitäten, die Kommunikation bis hin zur Berichterstattung und Datenanalyse. Wir werden eine derartige Lösung mit der mobilen Version von SES Mobile mit New Balance nutzen. Das erlaubt es uns, alle Aufgaben vollständig zu kontrollieren und den Fortschritt der Ausführung ständig zu überwachen“ – sagt Sławomir Halbryt, Präsident von Sescom S.A. 

Sescom stützt sich auf langjährige Erfahrung und arbeitet mit über 350 Kunden aus 25 europäischen Ländern zusammen – allein im letzten Jahr wurden über 110.000 Tätigkeiten im Bereich des traditionellen und modernen FM durchgeführt, darunter die Wartung von über 120.000 Geräten. Unsere Kunden sind der greifbare Beweis dafür, dass sich Sescom sowohl auf dem heimischen Markt (das Unternehmen ist einer der größten Anbieter von technischen FM-Dienstleistungen in Polen) als auch im Ausland entwickelt und ein zuverlässiger und professioneller Geschäftspartner ist.

„Wir sind auf die Herausforderungen vorbereitet, die auf unsere Kunden zukommen werden. Wir unterstützen das Facilitymanagement mit technischen Kontrollen und innovativen technologischen Lösungen. Individuell gestaltete Lösungen sorgen bei der Wartung der Anlagen nicht nur für technische Effizienz, sondern auch für eine Steigerung der Energieeffizienz und die Optimierung der Betriebs- und Hilfsprozesse, basierend auf loT, RFID und in naher Zukunft auf xG oder AI und ML im Data Driven Prozess“ versichert Sławomir Halbryt, Präsident von Sescom S.A.